Facility Management

Facility Management

Der Verein VertretungsNetz (www.vertretungsnetz.at) wurde 1980 ins Leben gerufen. Mit Sitz in 1030 Wien ist er österreichweit tätig. Als große Organisation im sozialen Bereich vertreten und unterstützen wir Menschen mit psychischer oder intellektueller Beeinträchtigung.

Bau- & Facility Management 40 h (m/w/d)

sinnstiftende Aufgabe

In dieser Position unterstützen Sie bei Büroumbauten, Sanierungen und Umzügen sowie im organisatorischen und administrativen Gebäudemanagement des Vereins mit 84 Standorten in ganz Österreich. Sie sind Kommunikationsdrehscheibe zwischen Kolleg*innen, Partnerfirmen und Techniker*innen.

 

Aufgaben im Detail:

 

Planung & Steuerung Büroumbauten:

  • Bürobesichtigung, Planung und Umsetzung des Umbaus
  • Teilnahme Baubesprechungen, Abrechnung und Kostenkontrolle

 

Aktives Büromanagement:

  • Instandhaltung der 84 Standorte (Organisation und Monitoring von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten)
  • Organisation Reparaturen
  • Flächen- & Raummanagement, Erstellen von Raumbüchern
  • Einkauf für den Bereich Facility Management

 

Büroumzüge & Bürorückgaben

  • Büroflächenmanagement, Umzugsmanagement
  • Rückgabe von Mietobjekten an Vermieter

Qualifikationen die Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL o.ä.), vorzugsweise im Bereich Bauingenieurwesen / Facility Management / Gebäudetechnik
  • Berufserfahrung im Management von Büros mit vielen Standorten sowie im Bauwesen
  • Zusatzausbildung im Bereich Facility Management von Vorteil
  • Kenntnis der relevanten Gesetze, Verordnungen, Normen und Vorschriften (Arbeitsstätten, Brandschutz, Baunormen)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse von Vorteil
  • Selbstverständlicher Umgang mit MS Office, CAD
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Partnern
  • Genauigkeit sowie strukturierte, lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • Reisebereitschaft, Führerschein B, eigener PKW erforderlich
  • Strafrechtliche Unbescholtenheit, COVID-19 Grundimmunisierung

 

Wir bieten

  • Abwechslungsreicher und eigenständiger Aufgabenbereich, krisensicherer Arbeitgeber
  • Tätigkeit in einem nicht gewinnorientierten Unternehmen der Sozialwirtschaft
  • Gleitzeit inkl. Möglichkeit zum Home-Office
  • Betriebliche Pensionsvorsorge
  • Diverse Vorteile (Kinderzuschuss, ggf. Fahrtkostenzuschuss, 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr)
  • Gehalt für 40 Wochenstunden € 3.000,00 brutto pro Monat; mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Berufserfahrung.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie an unsere Personalberaterin Gudrun Tockner an jobs@tockner.com, Tel: +43/676/618 6616, senden.

Mit Ihrer Bewerbung für diese Ausschreibung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiert haben.