Kleine Helfer

Prozentrechner
Nebenkosten Dienstnehmer
gudrun@tockner.com
+43 (0) 676 618 66 16

Mietenbuchhaltung

Mietenbuchhaltung

Seit über sechs Jahrzehnten ist der Mensch der Maßstab des Handelns der Wohnbauvereinigung für Privatangestellte (http://www.wbv-gpa.at). Es sind die Handlungen, Wünsche und Träume, denen wir Raum geben. Dass wir damit im sozialen Wohnbau wichtige Meilensteine setzen konnten, macht uns besonders stolz. Im Laufe der Zeit haben sich die Bauten und Wohnräume zwar geändert, die grundlegenden menschlichen Herausforderungen sind jedoch geblieben.

Mitarbeiter/in Mietenbuchhaltung

38 h, gemeinnützige Wohnungswirtschaft, befristet für 6 Monate

Ihre Aufgaben

  • Buchhaltung (Mietenbuchhaltung, Objektauswertungen)
  • Kontenabstimmung
  • Datenpflege in unserem Verwaltungsprogramm
  • Ansprechpartner für Eigentümer und Mieter in kaufmännischen Fragen

 

 

Qualifikationsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung in den Bereichen Mietenbuchhaltung, Abrechnung und Hausverwaltung
  • Sichere Anwenderkenntnisse der gängigen MS-Office Programme
  • Zuverlässige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Genauigkeit und Serviceorientierung
  • Fließende Deutschkenntnisse

 

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie ein nettes familiäres Team
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • 38h-Woche Gleitzeit
  • Soziale Leistungen (Jobticket, Essenszuschuss, Kleidungspauschale, etc.)
  • Arbeitnehmergünstiger Kollektivvertrag der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft
  • Für diese Position ist laut KV Gehaltstafel II die Beschäftigungsgruppe III Stufe 2 mit
    € 2.409,10 vorgesehen. Eine geringfügige Überzahlung ist je nach Erfahrung und Qualifikation möglich.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie an unsere Personalberaterin, Frau Mag. (FH) Gudrun Tockner übermitteln: Lebenslauf, Foto, Anschreiben an jobs@tockner.com.

Mit Ihrer Bewerbung für diese Ausschreibung bestätigen Sie, dass Sie die folgenden Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiert haben.